Nov
11

Die Candy-Bar bekommt Konkurrenz: Hier kommt die coole Salty Bar!

Patrick 11.11.2016 0 Kommentare
Wer kennt es noch nicht, das trendige Süßigkeiten-Buffet “Candy Bar”? Auf einem hübsch dekorierten Tisch werden schöne Bonbongläser und andere Gefäße drapiert und mit unterschiedlichen Süßigkeiten gefüllt. Am schönsten sieht die Candy Bar aus, wenn alle Süßigkeiten farblich passend ausgewählt sind. Cup-Cakes oder die beliebten Pop-Cakes ergänzen Eure Candy-Bar perfekt.

Herzhafte Knabbereien auf Eurer Salty Bar

Jetzt bekommt die Candy Bar coole Konkurrenz: Die Salty Bar.
Wie auf einer Candy Bar werden hier salzige Knabbereien in unterschiedlichen Gläsern und Schalen dekoriert. Mit kleinen Löffeln, Portionsschaufeln oder Zangen bleiben die Finger sauber. Oder legt doch einfach farblich passende Servietten auf Eurer Salty Bar bereit. In kleinen Boxen oder Tüten können Eure Gäste ihre Snacks bequem zu ihrem Platz transportieren.

Chips, Knabberstangen, Erdnüsse, Cracker, Grissini oder auch salziges Popcorn machen Team Salty auf Euren Feiern glücklich. Sehr gut passen auch herzhafte Muffins auf Euer Knabber-Buffet.

Passt perfekt zur grossen Party am Abend - Die Salty Bar

Und zu welcher Zeit passt die Salty Bar? Wann immer Eure Gäste die Lust auf Salziges packt. Ob als Snack beim Sektempfang, als salzige Alternative zum Kuchenbuffet oder zur Party am Abend, der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.

Wir finden übrigens, Ihr müsst Euch nicht zwischen Candy und Salty Bar entscheiden: Macht doch einfach beides! So finden Eure Gäste auf jeden Fall den passenden Snack zwischendurch. Und wenn Ihr Süßes und Salziges getrennt voneinander aufbaut, gibt es auch keine bösen Überraschungen beim Biss in den herzhaften Muffin.

Salzige Snacks schön drapiert auf der Salty Bar

Fotos von Patrick Engel | Wedding Photos
www.engelfotografie.com
kontakt@engelfotografie.com
weiterlesen